„Star Wars“ oder „Ideology Wars“?

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… da erlebten wir, wie ein Farmerjunge loszog, um gegen ein galaktisches Imperium zu kämpfen. Die klassische Abenteuergeschichte: Gut gegen Böse. Helden gegen Schurken. Die „Star Wars“-Filme begeisterten damit ein Millionenpublikum, machten George Lucas reich und werden von Fans bis heute verehrt. Am Donnerstag startet „Rogue One – A Star Wars Story“ in den deutschen Kinos – doch das unschuldige Sci-Fi-Märchen von einst wird mittlerweile von linken wie rechten Ideologen als Vehikel missbraucht. „„Star Wars“ oder „Ideology Wars“?“ weiterlesen